Lademanagement mit coneva Charging

  • Home
  • Lademanagement mit coneva Charging
...

1.200

verwaltete Ladepunkte

2 der größten

EV-Ladeparks in EU

Lademanagement mit coneva Charging

Sie suchen eine digitale Lösung für die intelligente Steuerung von Ladevorgängen?

Wir bieten dynamisches Lastmanagement und intelligente Integration von E-Mobilität ins Energiemanagement.

Ein wichtiger Baustein in der Transformation zu CO2-Neutralität von Unternehmen ist der Umstieg auf Elektromobilität. Dabei ist die Umrüstung der Flotte auf elektrischen Antrieb nur ein Schritt. Denn der Aufbau einer lokalen Ladeinfrastruktur und vor allem eines intelligenten Lademanagements sind ebenso wichtig wie der Austausch alter Verbrennungsmotoren im Fuhrpark. Mit coneva Charging bieten wir eine Software-as-a-Service-Lösung (SaaS), mit der Sie auch komplexe Ladeinfrastrukturen vor Ort zuverlässig betreiben und die Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen intelligent steuern.

Anfrage senden

Rufen Sie uns direkt an

(+49) 89 6281 960

Ladeinfrastruktur zuverlässig betreiben

Die SaaS-Lösung coneva Charging ermöglicht Ihnen das Management von komplexen Ladeinfrastrukturen und kann in Kombination mit weiteren Modulen zu einem vollumfänglichen Energiemanagementsystem ausgebaut werden.

Softwarebasierte Steuerung von Ladevorgängen

Softwarebasierte Steuerung von Ladevorgängen

Mit coneva Charging managen Sie auch komplexe Ladeinfrastrukturen und setzen ein softwarebasiertes, intelligentes Laden der E-Flotte um.

Kostenreduktion für das Laden der E-Flotte

Kostenreduktion für das Laden der E-Flotte

Durch das optimale Nutzen der vorhandenen Netzanschlusskapazität für alle Ladevorgänge können Sie zusätzliche Kosteneinsparungen umsetzen. Zum Beispiel durch das laden von überschüssigem PV-Strom.

Weiternutzung der Daten in ERP-Systemen

Weiternutzung der Daten in ERP-Systemen

Dank absoluter Datentransparenz und der Integration in ERP-Systeme wie beispielsweise SAP lassen sich weitere Businessprozesse unterstützen, etwa die Reisekostenabrechnung.

E-Laden in Geschäftsprozesse integriert

Zusammen mit SAP haben wir eine nahtlose Lösung entwickelt!

Kontakt aufnehmen

coneva bietet eine schlanke und modulare SaaS-Lösung, um alle Sektoren im Unternehmen wie PV, E-Mobilität, Batteriespeicher, Wärmepumpe zu steuern.

Unsere Services rund um Energiemanagement

coneva Community

coneva Community

Mit coneva Community erhalten Sie eine leistungsstarke Lösung, um Energiegemeinschaften für Prosumer aufzubauen und sicher zu betreiben.

coneva Monitoring

coneva Monitoring

Mit der Visualisierung aller Energieströme im Unternehmen schafft coneva Monitoring ein System für das Energiemonitoring und Energiecontrolling.

coneva Flex

coneva Flex

Mit Lastverschiebung von variablen Stromtarifen profitieren? Mit coneva Flex bieten wir ein System für die Flexibilitätsvermarktung in Ihrem Unternehmen.

...
Mehr über unser Charging Angebot

Kontaktieren Sie uns

    Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie
    Wie funktioniert coneva Charging?

    Häufig gestellte Fragen zum Lademanagement

    Das Lastmanagement wird benötigt, wenn am Netzanschlusspunkt keine ausreichende Leistung zur Verfügung steht. Für ein dynamisches Lastmanagement ermöglicht unsere Lösung coneva Charging die Reduzierung der Netznutzungsentgelte (Leistungspreis) und die Steuerung der Ladeinfrastruktur (Priorisierung einzelner Ladepunkte).
    Ein Lademanagement sollte immer eingesetzt werden, wenn eine zu niedrige Netzanschlussleistung vorhanden ist, also ab dem zweiten Ladepunkt. In der Regel empfehlen wir ein dynamisches Lademanagement ab dem fünften Ladepunkt einzusetzen.
    Das PV-Überschussladen mit coneva Charging ist möglich und wird individuell konfiguriert.