coneva in der Praxis: EWS Schönau

written on

2020-11-26

Virtuelles Bürgerkraftwerk bei EWS Schönau 

Der Stromanbieter liefert Strom aus Großkraftwerken, der Kunde verbraucht ihn und zahlt dafür – dieses Modell hat sich unserer Ansicht nach überholt.  
Der Ausbau von Erneuerbaren Energien und insbesondere von Photovoltaik-Anlagen bietet dagegen vollkommen neue Möglichkeiten: Aus dem Stromkunden wird der Prosumer, der Strom selbst erzeugt, verbraucht, zwischenspeichert und handelt. Und aus der Lieferkette werden lokale Energiegemeinschaften, deren Mitglieder sich gegenseitig mit Energie versorgen. Wie diese Ideen in der Praxis funktionieren können, erkundet die EWS Schönau wir zusammen mit ihren Kunden und coneva Technologie im Modellprojekt Schönau. 

Virtuelles Bürgerkraftwerk 

Das Modellprojekt wurde 2017 von den EWS initiiert und hat derzeit rund 30 Teilnehmer. Dazu gehören ca. 20 PV-Anlagen, unterschiedliche Batteriesysteme, Elektroautos und einige kleine Blockheizkraftwerke. Ziel des Modellprojekts ist es, eine klimafreundliche, dezentrale und bürgergetragene Energieversorgung auf Basis von digitalen Lösungen zu entwickeln. Mit Hilfe von Energiemanagern und intelligenten Messsystemen werden Kleinanlagenbetreiber zu einem virtuellen Bürgerkraftwerk gruppiert. Die Energieflüsse können von den Nutzern jederzeit per App oder in einem Internetportal nachvollzogen werden.  

Die Energieflüsse der Energiegemeinschaft werden hierbei über die coneva Energielandschaft in einem Internetportal visualisiert und können zudem von den Nutzern jederzeit über die coneva Energybuddy-App eingesehen werden.  

In diesem Rahmen wird erprobt, wie digitale Technologie die Stromflüsse netzdienlich regeln kann. Mittelfristiges Ziel ist zudem, Elektromobilität, elektrische Wärmeerzeugung mit der Solarstromerzeugung zusammenzuführen und auf diese Weise die Energiesektoren Strom, Wärme und Verkehr flexibel zu koppeln.  

Hier geht es zur Live-Ansicht der Energielandschaft der EWS Schönau

Contact us to make energy easy!

We will be happy to discuss your individual requirements and find the best way we can implement an intelligent energy management system for you.

Latest on coneva

Saving energy costs in commercial & industrial buildings - the bird's eye view makes the difference

2022-08-23

The prices for electricity and gas have only known one direction for months: steeply upwards. Added to this is the pressure from customers and employees to operate their own company more sustainably and to switch to low-carbon energy consumption.

coneva Community App visualizes energy date of the Energy Community.

coneva and AVG implement Energy Community in Aschaffenburg

2022-07-05

AVG's Energy Community product will be offered throughout the city of Aschaffenburg, with a project launch in a new development area. With the service of enabling prosumers to simply share their self-produced electricity with others, the Aschaffenburg-based utility AVG is driving forward its transformation from a pure electricity supplier to an energy service provider. For the technology, AVG is using the Community-as-a-Service solution from coneva.

[Translate to English:] Haus mit intelligentem Energiemanagement

coneva shapes the regional energy transition with Badenova

2022-02-23

In cooperation with the energy and environmental service provider Badenova, we are driving forward the regional energy transition. Intelligent management of battery storage systems is made possible through the communication-based networking of solar power systems and electricity storage systems.

[Translate to English:] Haus mit intelligentem Energiemanagement

coneva shapes the regional energy transition with Badenova

2022-02-23

In cooperation with the energy and environmental service provider Badenova, we are driving forward the regional energy transition. Intelligent management of battery storage systems is made possible through the communication-based networking of solar power systems and electricity storage systems.