Dezentrale Bürgerenergiewende mit digitalen Energiemanagementlösungen

geschrieben am

2019-02-06

Gemeinsam mit der EWS (Elektrizitätswerke Schönau) treiben wir die digitale Gestaltung der dezentralen Bürgerenergiewende weiter voran. Mit der von coneva entwickelten Energiemanagementlösung in Verbindung mit intelligenten Messsystemen wird die optimierte Steuerung von dezentraler Erzeugungs- und Verbrauchsleistung getestet. 

PV-Anlagen, Batteriespeicher und steuerbare Lasten, wie zum Beispiel Elektroautos, sollen als Verbraucher angesteuert werden, um den Eigenverbrauch des selbst erzeugten Stroms zu optimieren.

Häuser und Kirchturm der Gemeinde Schönau

Die Integration mit der Smart Meter Gateway Infrastruktur schafft dabei neue netzdienliche und vertriebliche Einsatzmöglichkeiten. Basis dafür ist die von SMA entwickelte IoT-Energiemanagement-Plattform ennexOS. Über eine App können die Teilnehmer ihre Energieflüsse in Echtzeit abrufen. Mittelfristiges Ziel ist es zudem, elektrische Wärmeerzeugung über Wärmepumpen oder Heizstäbe mit der Solarstromerzeugung zusammenzuführen und auf diese Weise die Energiesektoren Strom, Wärme und Verkehr zu koppeln. Um langfristig den Betrieb der Erzeuger und steuerbaren Verbraucher in Einzelhaushalten im Sinne eines virtuellen Bürgerenergie-Kraftwerks zu testen, werden Prognosetools von SMA eingesetzt.

Die Pressemitteilung als Download

Lesen Sie auf der Webseite der EWS mehr über unsere Kooperation, in der wir die digitale Bürgerenergiewende gemeinsam gestalten.

Lernen Sie uns kennen!

Ob beim Aufbau eines smarten Energiemanagements, bei der Integration von Elektromobilität oder beim Aufbau von Energiegemeinschaften - wir unterstützen Sie!

Aktuelles zu coneva

Energiekosten im Unternehmen sparen – die Vogelperspektive macht den Unterschied

2022-08-23

Die Preise für Strom und Gas kennen seit Monaten nur eine Richtung: steil nach oben. Der Druck von Kunden und Mitarbeitern, das eigene Unternehmen nachhaltiger zu betreiben und auf einen CO2-armen Energieverbrauch umzusteigen, kommt hinzu.

Die coneva Community App visualisiert die Enrgiedaten der Energy Community.

coneva und AVG setzen Strom-Community in Aschaffenburg um

2022-07-05

Das Strom-Community-Produkt der AVG wird im gesamten Stadtgebiet Aschaffenburg angeboten, mit Projektstart in einem Neubaugebiet. Mit dem Service, es Prosumern zu ermöglichen ihren selbst produzierten Strom einfach mit anderen zu teilen, treibt der Aschaffenburger Energieversorger AVG seine Transformation vom reinen Stromlieferanten zu einem Energiedienstleister voran. Bei der Technologie setzt die AVG dabei auf die Community-as-a-Service Lösung von coneva.

coneva und elexon bestätigen Kooperationsvertrag für maximalen Ladekomfort

2022-02-22

coneva und elexon, 360 Grad Systemintegrator für Ladeinfrastrukturlösungen und Branchenführer im Bereich Logistik, geben den Abschluss eines Kooperationsvertrages bekannt. So wird aus einer langjährigen Zusammenarbeit eine feste Basis für neue Entwicklungen und Projekte der E-Mobilität. Als Corporate Start-up der SMA Solar Technology AG sind intelligentes Energie- und Lastmanagement das Metier des Münchner Unternehmens coneva. Ziel der Partnerschaft: maximale Effizienz und höchster Komfort beim Flottenladen.

Haus mit intelligentem Energiemanagement

coneva gestaltet die regionale Energiewende mit Badenova

2021-12-10

In Zusammenarbeit mit dem Energie- und Umweltdienstleister Badenova treiben wir die regionale Energiewende voran. Durch das kommunikationstechnische Vernetzen von Solaranlage und Stromspeicher wird ein intelligentes Management von Batteriespeichern möglich.