coneva in der Praxis: EWS Schönau

geschrieben am

2020-11-26

Virtuelles Bürgerkraftwerk bei EWS Schönau 

Der Stromanbieter liefert Strom aus Großkraftwerken, der Kunde verbraucht ihn und zahlt dafür – dieses Modell hat sich unserer Ansicht nach überholt.  
Der Ausbau von Erneuerbaren Energien und insbesondere von Photovoltaik-Anlagen bietet dagegen vollkommen neue Möglichkeiten: Aus dem Stromkunden wird der Prosumer, der Strom selbst erzeugt, verbraucht, zwischenspeichert und handelt. Und aus der Lieferkette werden lokale Energiegemeinschaften, deren Mitglieder sich gegenseitig mit Energie versorgen. Wie diese Ideen in der Praxis funktionieren können, erkundet die EWS Schönau wir zusammen mit ihren Kunden und coneva Technologie im Modellprojekt Schönau. 

Virtuelles Bürgerkraftwerk 

Das Modellprojekt wurde 2017 von den EWS initiiert und hat derzeit rund 30 Teilnehmer. Dazu gehören ca. 20 PV-Anlagen, unterschiedliche Batteriesysteme, Elektroautos und einige kleine Blockheizkraftwerke. Ziel des Modellprojekts ist es, eine klimafreundliche, dezentrale und bürgergetragene Energieversorgung auf Basis von digitalen Lösungen zu entwickeln. Mit Hilfe von Energiemanagern und intelligenten Messsystemen werden Kleinanlagenbetreiber zu einem virtuellen Bürgerkraftwerk gruppiert. Die Energieflüsse können von den Nutzern jederzeit per App oder in einem Internetportal nachvollzogen werden.  

Die Energieflüsse der Energiegemeinschaft werden hierbei über die coneva Energielandschaft in einem Internetportal visualisiert und können zudem von den Nutzern jederzeit über die coneva Energybuddy-App eingesehen werden.  

In diesem Rahmen wird erprobt, wie digitale Technologie die Stromflüsse netzdienlich regeln kann. Mittelfristiges Ziel ist zudem, Elektromobilität, elektrische Wärmeerzeugung mit der Solarstromerzeugung zusammenzuführen und auf diese Weise die Energiesektoren Strom, Wärme und Verkehr flexibel zu koppeln.  

Hier geht es zur Live-Ansicht der Energielandschaft der EWS Schönau

Lernen Sie uns kennen!

Ob beim Aufbau eines smarten Energiemanagements, bei der Integration von Elektromobilität oder beim Aufbau von Energiegemeinschaften - wir unterstützen Sie!

Aktuelles zu coneva

Die coneva Community App visualisiert die Enrgiedaten der Energy Community.

coneva und AVG setzen Strom-Community in Aschaffenburg um

2022-07-05

Das Strom-Community-Produkt der AVG wird im gesamten Stadtgebiet Aschaffenburg angeboten, mit Projektstart in einem Neubaugebiet. Mit dem Service, es Prosumern zu ermöglichen ihren selbst produzierten Strom einfach mit anderen zu teilen, treibt der Aschaffenburger Energieversorger AVG seine Transformation vom reinen Stromlieferanten zu einem Energiedienstleister voran. Bei der Technologie setzt die AVG dabei auf die Community-as-a-Service Lösung von coneva.

coneva und elexon bestätigen Kooperationsvertrag für maximalen Ladekomfort

2022-02-22

coneva und elexon, 360 Grad Systemintegrator für Ladeinfrastrukturlösungen und Branchenführer im Bereich Logistik, geben den Abschluss eines Kooperationsvertrages bekannt. So wird aus einer langjährigen Zusammenarbeit eine feste Basis für neue Entwicklungen und Projekte der E-Mobilität. Als Corporate Start-up der SMA Solar Technology AG sind intelligentes Energie- und Lastmanagement das Metier des Münchner Unternehmens coneva. Ziel der Partnerschaft: maximale Effizienz und höchster Komfort beim Flottenladen.

Haus mit intelligentem Energiemanagement

coneva gestaltet die regionale Energiewende mit Badenova

2021-12-10

In Zusammenarbeit mit dem Energie- und Umweltdienstleister Badenova treiben wir die regionale Energiewende voran. Durch das kommunikationstechnische Vernetzen von Solaranlage und Stromspeicher wird ein intelligentes Management von Batteriespeichern möglich.

Energy Communities - Neue Wertschöpfungskette durch Energiegemeinschaften

2021-12-08

Der Wunsch nach nachhaltiger Energie wächst und damit auch die Produktion von Strom durch Solaranlagen. Der Trend entwickelt sich somit zu einer dezentralen und digitalen Energieversorgung. Eine Antwort auf die Frage nach neuen Markt- und Geschäftsmodellen in der digitalen Energiewirtschaft sind Energiegemeinschaften.